Dienstag, 12. Mai 2015

Michael Dissieux: Die Legende von Arc's Hill - Band 4 +5

Band 4: Brennender Phoenix
Arc´s Hill … dreißig Jahre später. Das Böse, das Jahrtausende tief im Schoß der Berge geschlafen hatte, ist erwacht. Das Zeitalter der Menschheit scheint beendet. Die Tage sind düster und erfüllt von den Schreien der wenigen Überlebenden, die ihr Dasein als Sklaven der `Neuen Rasse´ fristen.
Ethan ist einer von ihnen. Ein junger Mann, der in der alten Welt geboren wurde, jedoch nur Tod und Niedergang kennt. Doch er ist nicht dazu bereit, das tägliche Sterben in den stinkenden Straßen von Arc´s Hill zu akzeptieren. Er weiß, dass es da noch etwas anderes geben muss.
Etwas, das aus der „alten Zeit“ in ihm überlebt hat.
Dies ist seine Geschichte …
 
 
 
Band 5: Das letzte Kapitel
Nach den Ereignissen auf dem ehemaligen Marktplatz von Arc´s Hill erwacht Ethan in einer stillen, nach Blut und Erbrochenem stinkenden Kammer. Schnell wird ihm klar, welch grausames Schicksal ihn erwartet: Der Tod in einer der fürchterlichen Arenen. Dort müssen Sklaven auf Leben und Tod gegeneinander antreten, einen Sieger gibt es nicht.
Als Ethan bemerkt, gegen wen er kämpfen soll, fasst er einen Entschluss, der das letzte Kapitel der Menschheit einläutet. Die Zeit der Erlösung scheint gekommen … 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Michael Perkampus

Wir begrüßen Michael Perkampus als neuer Mitstreiter beim Vincent Preis. Er ist der Betreiber der Seite Phantastikon und ein Kenner des Gen...