Dienstag, 29. Oktober 2019

Die Schauerliste November 2019

An dieser Stelle wollen wir regelmäßig beachtenswerte Werke des Genres Horror und unheimliche Phantastik präsentieren. Diese Schauerliste hat keine Vorgaben, es werden Neuerscheinungen ebenso wie Klassiker, aber auch Youngtimer, also Geschichten, die weder alt noch neu sind, berücksichtigt. 
Auch ist es völlig egal, ob es sich um lange oder kurze Romane oder Storysammlungen handelt. Renommierte Verlage, Autoren und Kritiker nennen uns ihre Favoriten, und wir geben ihnen hier eine Plattform. 

Sarah Perry - Melmoth (Eichborn, 2019)
Helen Franklins Leben nimmt eine jähe Wende, als sie in Prag auf ein seltsames Manuskript stößt. Es handelt von Melmoth - einer mysteriösen Frau in Schwarz, der Legende nach dazu verdammt, auf ewig über die Erde zu wandeln. Helen findet immer neue Hinweise auf Melmoth in geheimnisvollen Briefen und Tagebüchern - und sie fühlt sich gleichzeitig verfolgt. Liegt die Antwort, ob es Melmoth wirklich gibt, in Helens eigener Vergangenheit?

Montag, 14. Oktober 2019

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020)

1. Jonathan Janz - Das Spukhaus (Festa Verlag)

Dienstag, 8. Oktober 2019

Grusel-Thriller

Das ist der Titel der neue Reihe im Blitz Verlag. Band 1 ist für Mai 2020 angekündigt: 
Band 1: Jörg Kleudgen & Michael Knoke - BATCAVE

Für alle Romanschreiber der Hinweis
Der Blitz-Verlag startet die Reihe GRUSEL-THRILLER. Dazu werden noch entsprechende unveröffentlichte Werke (200.000 bis maximal 350.000 Zeichen incl. LZ) gesucht. Von Mystery bis Horror. Bitte möglichst nur Autoren die bereits etwas veröffentlicht haben.

Cliff Barker - Tortured Souls & Infernal Parade (Buchheim Verlag)


Cemetery Dance Germany, Band 5, Tortured Souls & Infernal Parade

Zwei der bildhaftesten Novellen von Clive Barker – brutal und erotisch, barbarisch und seltsam schön.

TORTURED SOULS erzählt von der legendären ersten Stadt Primordium, in der das uralte Wesen Agonistes seine Bittsteller durch Magie und Schmerzen einer bizarren, qualvollen Transformation unterzieht.

INFERNAL PARADE berichtet von dem verurteilten Verbrecher Tom Requiem, der die titelgebende Höllen-Parade zur mythischen Stadt Krantica anführt .

Elegant komponiert und witzig erzählt sind beide Geschichten typische Werke des visionären Künstlers und modernen Meisters Clive Barker.

Mehr Informationen auf der Seite des Buchheim Verlag.

Anthologie/Magazine/Sachbuch 2020

Die Liste der Anthologien/Magazine/Sachbücher des Genres Horror und Unheimliche Phantastik des Jahres 2020 revolver (Hrsg.) - Die heilige...