Dienstag, 17. Dezember 2013

W.A. Hary: Mark Tate 125/126: Syndikat der Untoten / Dämonische Ränke

125: Syndikat der Untoten
- W. A. Hary: „Dagegen wäre jedes Drogenkartell ein Kindergarten!“
Die Gestalt sah aus grünlich glühenden Augen auf ihn herab.
Bewegung kam in sie. Sie trat noch weiter auf den Rand der Zinne zu, als wollte sie sich in den Abgrund stürzen, was Don auch tatsächlich befürchtete. Erst da gewahrte er, dass ihre Füße gar nicht das Mauerwerk berührten, sondern fast einen halben Meter darüber frei in der Luft hingen.
Es konnte keine bloße Einbildung sein, denn der Wind erfasste das durchsichtige Gewand und ließ es um den makellos schönen, ansonsten nackten Frauenkörper wehen…

126: Dämonische Ränke
- W. A. Hary: „Der Teufel stellte eine Falle!“

Links:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen