Mittwoch, 18. Dezember 2013

Hauke Rouven: Schattengeschichten

13 Geschichten aus dem dunklen Herzen von Hamburg

Diese Anthologie folgt den Protagonisten in die Dunkelheit der Realität. Ob Doppelgänger, Dämonen, Zombies, Geister oder Ghuls, Schattengeschichten setzen sich mit klassischen Themen der Horrorliteratur auseinander und verwenden sie in einem modernen Kontext.

"Christian Sidjani ist ein Autor, dessen Werke sich nicht in eine bestimmte Schublade stecken lassen. Inzwischen habe ich verschiedene Kurzgeschichten von ihm gelesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben es hier mit einem Schriftsteller zu tun, der mit seinem Tun verschiedene Persönlichkeiten erschafft, denen er ein Eigenleben verleiht. Diese Persönlichkeiten haben eigene Stile, eigene Charaktere und vor allen Dingen eigene Pseudonyme, die wiederum eigene Bücher veröffentlichen." -Carmen Weinand, Horror and more

"Schattengeschichten" bei Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...