Sonntag, 12. Januar 2014

S. Horvath: Von Göttern und Dämonen 3 - 7


Im Laufe des Jahres 2013 erschienen 5 Romane der Reihe "Von Göttern und Dämonen"

Drittes Buch: Nagars Rückkehr

Wenn Du dich Jahrhunderte vor Deiner Zeit in den Wirren des ersten Kreuzzuges wiederfindest …
Wenn religiöse Verblendung die Menschen ins sichere Verderben führt …
Wenn das Leid sich ins Unermessliche steigert und Du nur noch Tod und Verderben um Dich herum siehst …
… dann erst erkennst Du, dass das Grauen nicht nur durch Dämonen, sondern auch von den Menschen hervorgerufen wird!

Reise mit Alex und Nagar tief in die Zeit und lerne Karl, den Werwolf kennen. Verfolge ihren Weg in den Wahnsinn des ersten Kreuzzuges und nimm an dem Leid und Verderben teil, das über die Menschen gebracht wurde!

Viertes Buch: Die Rückkehr des Wolfes

Wenn Du am Ende Deines verschwendeten Lebens am Abgrund stehst …
Wenn Du in die lächelnde Fratze des Todes blickst und ihm sehnsüchtig Deine Hand entgegenstreckst …
Wenn Du ihm entrissen wirst, neue Freunde gewinnst und in ein für immer verloren geglaubtes Leben zurückkehrst …
… dann weißt Du, dass du alles für Deine Freunde geben musst – koste es, was es wolle!

Verfolge Karls Leben, begleite den Werwolf auf den zweiten Kreuzzug und versinke in den Tiefen der Verzweiflung und des Wahnsinns, die ihn erwarten!


Fünftes Buch: Der letzte Kampf der mächtigen Alten

Wenn Verrat Dich in den Kerker führt und Dein Leben zerstört …
Wenn aus Menschen blutrünstige Bestien werden …
Wenn die mächtigen Alten sich zu ihrer letzten Schlacht aufmachen …
… dann wird Dir klar, dass Deine Chance aufs Überleben geringer ist, als die eines Schneeballs in der Hölle!

Komm mit Luc und lerne die Mysterien der mächtigen Alten kennen, die sich zu einer letzten, vernichtenden Schlacht sammeln!


Sechstes Buch: Tachyrs Fall

Wenn Du in Minuten alles verlierst, was Dir liebt und teuer ist …
Wenn die letzten, kläglichen Reste der Menschen sich zur Schlacht gegen einen übermächtigen Feind zusammenrotten …
Wenn die letzte Hoffnung sich als Enttäuschung erweist …
… dann erkennst Du, dass das Ende des Menschengeschlechts unausweichlich gekommen ist!

Tauche tief ein in die Zeit der Kelten, Germanen und Pikten ein und begleite Adrian bei seinem Kampf gegen Tachyr, den Erzfeind der Menschen!

Adrian ist ein Krieger vom Stamme der Kelten und lebt Jahrhunderte vor Christus in einer friedlichen Zeit zusammen mit seiner Frau Sia in einem kleinen Dorf.
Dieser Friede findet ein jähes Ende, als Vampyre die kleine Gemeinschaft überfallen und bis auf wenige Krieger alle Einwohner dahinmetzeln.
Zusammen mit seinen wenigen verbliebenen Freunden und Salome, einer der mächtigen Alten, nimmt Adrian den Kampf gegen den Verantwortlichen des Gemetzels auf. 
Es handelt sich um einen mächtigen Alten namens Tachyr. Er hat sich aufgemacht, dem Menschengeschlecht ein Ende zu bereiten und dazu ist ihm jedes Mittel recht. 
Adrian wird in einen Strudel der Gewalt hineingerissen, in dem es um nichts weniger als das Überleben der Menschheit geht. Umgeben von Tod, Zerstörung und Verrat bieten er und Salome alles auf, um das Unvermeidliche doch noch abzuwenden ...


Siebtes Buch: Drachenboote

Deine Mutter ist tot und Du trägst die Schuld daran ... 
Dein Vater stirbt an Deiner Seite durch die Hand des Feindes … 
Du wirst entführt und befindest Dich in der Gewalt der Mörder … 
… dann entdeckst Du Dein eigenes, dunkles Geheimnis und wirst in eine wilde Jagd hinein gerissen, die Dich in das Angesicht des Todes blicken lässt! 

Tauche tief in die Zeit der Wikinger ein und begleite Jean bei seiner halsbrecherischen Flucht vor seinen Feinden. Ein mitreißendes Drama aus Hass und Eifersucht, Hoffnung und Zerstörung wird Dich in seinen Bann schlagen! 

Jean ist ein heranwachsender Junge, der im Jahre 885 nach Christus in Paris lebt. Er hat bei einer schrecklichen Tragödie seine Mutter verloren und sein Vater gibt ihm, hingerissen zwischen Liebe und Hass für seinen Sohn, die Schuld dafür. Seit dem Tode der Mutter ist der Vater dem Alkohol verfallen und misshandelt den Jungen, wenn er getrunken hat. Trotzdem sehnt sich Jean nach der Liebe des Vaters und als er vierzehn Jahre alt wird, geht sein größter Traum in Erfüllung: Er darf an Seite seines Vaters in der Pariser Stadtwache dienen. 
Doch sein erster Arbeitstag gerät zur Katastrophe. Paris wird von den Wikingern überfallen, Jeans Vater getötet und er selbst von einem wilden Krieger als Sklave entführt. Olaf, sein neuer Herr, stellt sich bald als Werwolf heraus und dann entdeckt Jean sein eigenes, dämonisches Geheimnis. 
Das Schicksal führt die beiden Feinde auf eine unglaubliche Hatz über die Meere und lässt sie an den Gestaden eines noch unbekannten Kontinents stranden. Dort müssen sie sich nicht nur ihren Verfolgern und feindlich gesinnten Einwohnern stellen - auch Dämonen bedrohen sie und diejenigen, die sie zu lieben gelernt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...