Donnerstag, 16. Januar 2014

D. J. Franzen & Curd Cornelius: Das Sanatorium

Als ein Agent des BND gegen eine Bande Motorradrocker wegen des Verdachts auf Waffenschmuggel ermittelt, werden die Männer in Lederwesten von einer Horde krakenähnlicher Wesen angegriffen und verschleppt. BND und PSA sind eng vernetzt, und so werden die Psychoagenten Larry Brent und Iwan Kunaritschew eingesetzt. Die beiden vermuten einen Bezug zur aktuellen Bedrohung der PSA und spüren eine uralte Macht auf.

Links:
Blitz-Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...