Montag, 10. Juni 2013

Jack Kilborn, Blake Crouch: Killers

Sie haben es noch einmal getan: Nach Serial haben sich Jack Kilborn und Blake Crouch, zwei der erfolgreichsten Horrorautoren Amerikas, erneut zusammengeschlossen, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Die sechs Psychopathen aus Serial haben Gesellschaft bekommen, und so sind es in Killers einundzwanzig Serienmörder, die nun aufeinander losgelassen werden. Das Ergebnis ist ein fesselnder Horrorschocker vom Allerfeinsten, der nichts für schwache Nerven ist.

Nur als E-Book erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...