Mittwoch, 17. Oktober 2012

Markus K. Korb - Schock


-SCHOCK!-, Markus K. Korb & Christian Krank - Produktbild

Nach Ernten des Schreckens meldet sich Markus K. Korb, der Meister der horrablen Short Story, mit einer neuen Sammlung schauriger und vor allem bösartiger Geschichten vom Friedhof der Finsternis zurück. In Zusammenarbeit mit den nahmenhaften Illustrator und Grafiker Christian Krank ist dem Autor ein kongeniales Werk gelungen, dass nicht nur Leserherzen höher schlagen lässt, sondern auch eine wahre Augenweide darstellt.
 
Zum Inhalt
Die Zeit ist reif für eine Lektüre der schockierenden Art! Dreizehn düstere und grausige Geschichten entführen in leerstehenden Hotels, in denen merkwürdige Geräuschen zu hören sind; zu Kindern, die ein namenloses Grauen auf dem eingeschneiten Einsiedlerhof bekämpfen; wo ein Fußballplatzwart von nackten Alien-Frauen bedroht wird und wo sich der Geisterkutscher nachts aus dem Sumpf erhebt.

Die Geschichten
Der Schatz des alten Geizkragen
C-M-B
Der Scherbennarr
Jahrhundertwinter
Der elektrische Sarg
Schneechaos
In der Domäne des Wurms

Nachts am schwarzen Loch
Sommerschnee
Nachts in der Hammermühle
Unternehmen Siegfriedwall
Blackout
Das Geheimnis des Totengräbers




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...