Montag, 15. Oktober 2012

Gruselkabinett 68: Washington Irving – Die Legende von Sleepy Hollow

 An den Ufern des Hudson Rivers befindet sich ein von den Einwohnern des beschaulichen Städtchens Tarrytown gemiedenes Tal, welches Sleepy Hollow genannt wird. Dort ist es, zumindest der Meinung der niederländischen Siedler nach, nicht geheuer, denn der Geist eines hessischen Söldners wurde schon einige Male als grauenvoll anzuschauender kopfloser Reiter dort gesichtet. Auch der neue Dorfschullehrer Ichabod Crane hört schon bald nach seiner Ankunft von diesen Spuk-Geschichten...

Links:
"Die Legende von Sleepy Hollow" bei Titania Medien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...