Freitag, 16. November 2012

Sean Beckz: Verfault

"Wer Beckz Kurzgeschichten kennt, weiß dass er kein Happy End erwarten kann" Kölner Stadt-Anzeiger 5 Geschichten, die schockieren! Tauchen Sie ein in eine Welt menschlicher Abgründe, des Leids und des Horrors. Auszug aus Gartenarbeit: "Wir sprachen über Dies und Das, aber die meiste Zeit versuchte ich zu schweigen. Ich hasste Smalltalk und wollte mich einfach nur dieser herrlichen Suppe widmen. Sie war hervorragend. Die Seezunge zerging auf der Zunge und die Barbe leistete gesunden, aber keinen zähen Widerstand. Die geheime Zutat fiel kaum auf, so zerkocht war sie, aber ich konnte sie dennoch ihrem Ursprung zuordnen. Clara und Bob schlürften die Suppe in sich hinein, ohne ihren Wert angemessen zu schätzen. Sie plapperten über die letzten Football-Resultate ebenso wie die neuesten Kinofilme und merkten gar nicht, dass mich dies alles nicht die Spur interessierte. Ich verabscheute dieses oberflächliche Verhalten so, wie ich diese oberflächliche Menschen verabscheute. Nun waren etwa 30 Minuten vergangen und da es langsam Zeit für meine Überraschungen wurde, ergriff ich das Wort: “Bob, Clara. Ich finde es toll, dass Ihr hier seid und besonders toll finde ich, dass Ihr danach nie mehr hier sein werdet! Darauf trinke ich!”

Links:
Blog von Sean Beckz/Christian Schmidt
"Verfault" bei Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...