Montag, 14. September 2015

Tony Ballard 22: Die Schrecken des Mortimer K.

Einst war er ein ganz normaler Mensch gewesen, der gute Nachbar von nebenan. Doch dann hatte er durch das falsche Spiel einflussreicher Menschen alles verloren. Es brachte ihn fast um den Verstand, der Schmerz zerriss ihn innerlich. Ein versuchter Selbstmord misslang und als er nach mehreren Wochen im Koma wieder zu sich kam, war er zu einem anderen geworden. Er hasste seines gleichen, wollte die Menschheit bluten lassen und sich um die Hölle verdient machen. Er war Teufel, Genie und Wahnsinniger in einer Person, er… Professor Mortimer Kull.

Links: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Michael Perkampus

Wir begrüßen Michael Perkampus als neuer Mitstreiter beim Vincent Preis. Er ist der Betreiber der Seite Phantastikon und ein Kenner des Gen...