Donnerstag, 17. September 2015

Gruselkabinett 101: M. R. James – Verlorene Herzen

Aswarby Hall, 1811/12: Der Waisenjunge Stephen wird zu einem weit älteren, entfernten Verwandten auf ein Herrenhaus auf dem Land geschickt, um fortan dort zu leben. Es dauert nicht lange, da hat der Junge unheimliche Begegnungen in dem alten Haus, die ihm Rätsel aufgeben... 

Links:
http://www.titania-medien.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Torsten Scheib zu Gast beim Vincent Preis und im Gespräch mit Vincent Voss   Stell dir einen schlichten, schwarzen Raum vor, zwei s...