Donnerstag, 17. September 2015

J. Mertens: Weitere Psychotische Episoden

Furchtbarstes aus dunklen Reichen des Irrsinns ...

Zombies, Ghouls, Rachegeister und wahnsinnige Killer geben sich die Ehre in J. Mertens’ zweitem Band mit Kurzgeschichten in gewohnt morbidem Stil. Worauf sich der Leser jeweils einlässt, bemerkt er erst, wenn er bereits mitten im Geschehen steckt, welches an den unterschiedlichsten Orten spielt - sei es ein ungewöhnlicher Omnibus, ein geisterhafter Wald, ein Spukhaus oder die Leichenhalle in der Gerichtsmedizin. Sicher ist nur, dass nichts sicher ist - bei J. Mertens ein völlig normaler Zustand.

Man ist den Phantasien des Autors ausgeliefert ...

Mit dem Folgeband seiner inzwischen berüchtigten 'Horror Shorts' präsentiert J. Mertens einen neuen Streifzug durch sein finsteres Universum, der erneut die gesamte Bandbreite seines Schaffens umfasst. Vom Liebhaber klassischer Schauerliteratur bis zum Fan blutigen Extremhorrors kommt jeder auf seine Kosten.
 
Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Andreas Grubers Todesfrist auf Sat1

Der dreifache Vincent Preisträger Andreas Gruber schreibt seit 2013 an der Reihe Todesfrist . Aktuell ist eine Adaption als TV Serie in Ar...