Donnerstag, 17. September 2015

Gruselkabinett 100: H. P. Lovecraft – Träume im Hexenhaus

Arkham, 1927: Der Student Walter Gilman bezieht ein Zimmer in einem sagenumwobenen Haus. Im Hexenwahn des späten 17. Jahrhunderts soll dort angeblich eine der Hexerei bezichtigte Frau namens Keziah Mason gelebt haben, ehe sie spurlos aus ihrer Kerkerzelle verschwand...

Enthält als Bonus-DVD zur Jubiläumsfolge die über 50-minütige Film-Dokumentation „Titania Medien – Ein atmosphärisches Portrait“ von Kai Naumann, Marcel Barion und Johannes Bade!

Links:
http://www.titania-medien.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fehlende Werke!

Da erfahrungsgemäß die meisten Stimmen für den  Vincent Preis 2019  ab Januar eintrudeln, sollten fehlende Werke zügig gemeldet werden.