Montag, 14. September 2015

Tony Ballard 20: In den Krallen der Tigerfrauen

Thar-pex war ein Kämpfer des Guten und er war auf der Jagd! Auf der Jagd nach einer bildhübschen Frau namens Agassmea. Sie war brandgefährlich, denn sie war die Herrin der Werwesen, selbst halb Raubkatze und halb Amazone. Wen sie auf ihre Todesliste setze, der starb einen grausamen Tod, so wie sie es bereits in der Welt des Guten mit Freunden von Thar-pex getan hatte und nun auf der Erde tun wollte. Sie war die Rächerin aller Frauen und sie kannte keine Gnade. Mein Freund Pater Severin, der Geistliche, der meine Silberkugeln weihte und ich gerieten zwischen die Fronten der Tigerfrau und meinem Freund Pakka-dees. Wer würde den Kampf für sich entscheiden können?

Links: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Michael Perkampus

Wir begrüßen Michael Perkampus als neuer Mitstreiter beim Vincent Preis. Er ist der Betreiber der Seite Phantastikon und ein Kenner des Gen...