Samstag, 2. Februar 2013

Daniel Djurin-Markovich: Wurdulac, Band 1 + 2

Endlose Eiswüsten, zerklüftete Gebirge umgeben den Gulag. Das Lager 0. Unter den Gefangenen, die wie Tiere behandelt werden, befinden sich drei Amerikaner: Alan Michael und Peter. Drei verdeckt operierende Agenten, die aus der sibirischen Eishölle einen deutschen Atomwissenschaftler entführen sollen. Der Countdown tickt. Der sadistische Lagerkommandant vermutet in Alan den legendären „Geist“, jenen Mann, der seit Jahren ganz oben auf der Fahndungsliste steht. Das jedoch ist noch ihr geringstes Problem. Die Amerikanski werden für die allnächtlichen Opferungen erwählt. Zwei Worte verursachen bei den Gefangenen des Gulags 0 Angst und Schrecken: „Wurdulac“ und „Odorotten“. Als die Nacht anbricht überschlagen sich die Ereignisse. Alan, Peter und Michael steht die erste Konfrontation mit den wahren Herrschern Sibiriens bevor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...