Mittwoch, 16. Januar 2013

2 neue Bücher in der dtv-Sonderedition Schauerromane

 Diese schaurig-schöne Anthologie lädt ein, wieder der Grusellust zu frönen. Das neue Gänsehaut-Lesebuch versammelt die schrecklichsten Geschichten berühmter Schriftsteller aus aller Welt: Sie erzählen von geisterhaften Kindermädchen, gepfählten Schiffskapitänen und verzweifelt umherirrenden Seelen. Mitreißend und psychologisch feinsinnig geschrieben entführen ›Sleepy Hollow‹ & Co in die düsterromantische Welt des Schauers.

Washington Irving: Der kopflose Reiter
Wilhelm Hauff: Die Geschichte von dem Gespensterschiff
Nathaniel Hawthorne: Die Totenhochzeit
Edgar Allan Poe: Der Untergang des Hauses Usher
Iwan S. Turgenjew: Ein Traum
Heinrich Seidel: Die Nebeldroschke
Guy de Maupassant: Die Tote
Edith Warton: Die Glocke der Kammerzofe
H. P. Lovecraft: Die Ratten im Gemäuer
M. R. James: Das Puppenhaus
F. Scott Fitzgerald: Ein kurzer Trip nach Hause

Die Idee, Gott zu spielen, selbst zum Schöpfer zu werden, gestaltete Mary Shelley in ihrer ersten Fassung des berühmten Gruselklassikers am kunstvollsten. Im Mittelpunkt ihres genialen Romans steht nicht nur das legendäre Monster, sondern vor allem die Lebensgeschichte des besessenen Wissenschaftlers. Die Tragödie von Victor Frankenstein und seinem Geschöpf fasziniert bis heute, weil sie das Dilemma zwischen Erkenntnis und Moralität, zwischen Macht und Verzicht, insbesondere in den Naturwissenschaften, aufzeigt: visionär, aktuell und unheimlich spannend.
In der hochgelobten Neuübersetzung von Alexander Pechmann 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wolfgang Brunner - Scary Monsters

MOVIEDROME – Der größte Abenteuer-Vergnügungspark Deutschlands. Eine Gruppe Jugendlicher dringt um Mitternacht in den Park ein, um sich zu ...