Freitag, 3. September 2010

Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden

DIE BEGEGNUNG - UND ANDERE DÜSTERE WINTERLEGENDEN Hrsg. Alisha Bionda

Sieben Verlag
Anthologie - Band 6, Düstere Phantastik
Broschiert, 200 Seiten - 14.90 EUR
ISBN: 9783940235923

Cover-und Innengrafiken: Andrä Martyna
Coverartwork: Atelier Bonzai


Winternacht

Vor Kälte ist die Luft erstarrt,
es kracht der Schnee von meinen Tritten,
es dampft mein Hauch, es klirrt mein Bart;
nur fort, nur immer fort geschritten!

Wie feierlich die Gegend schweigt!
Der Mond bescheint die alten Fichten,
die sehnsuchtsvoll zum Tod geneigt,
den Zweig zurück zur Erde richten.

Frost! Friere mir ins Herz hinein!
Tief in das heißbewegte, wilde!
Daß einmal Ruhe mag da drinnen sein,
wie hier im nächtlichen Gefilde!

Nikolaus Lenau (1802-1850)


Die titelgebende Geschichte DIE BEGEGNUNG stammt von dem Phantastikautor Wolfgang Hohlbein. Ihm zur Seite stehen Bernd Rümmelein, Ascan von Bargen, Tanya Carpenter, Alf Leue, Nicolaus Equiamicus, Andreas Gruber, Andrea Gunschera, Carola Kickers - und Aino Laos (Vocal Coach für "Popstars 2010" - "Girls Forever" - Pro 7).



Carpenter, Tanya - Feenkatzen ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Equiamicus, Nicolaus - Der dunkle Wald ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Gruber, Andreas - Northern Gothic ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Gunschera, Andrea - Winterfalke ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Hohlbein, Wolfgang - Die Begegnung ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Kickers, Carola - Niemandsland ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Teufelskreis, Aino Laos - ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Leue, Alf - Torrbjörn und die Rache des Axvalla Tings ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)
Rümmelein, Bernd - Winterjagd ( Die Begegnung - und andere düstere Winterlegenden)

Die Liste der 2010 erschienen Werke. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Nominierungsrunde des Vincent Preis 2020/2021

Der Aufruf zum Vincent Preis 2020/2021 hat leider nicht genügend Feedback gebracht und so hat sich der bisherige Organisator zurück gezogen....