Donnerstag, 16. Oktober 2014

Juni-Neuheiten von Zaubermond

Catalina Corvo, Diana Dark, Logan Dee, Rüdiger Silber: Das Haus Zamis 38 - Und mit mir die Finsternis

Mit Hilfe ihres Begleiters, Fürst Helmut von Bergen, gelingt es der Hexe Coco Zamis in letzter Sekunde aus der Gefangenschaft des russischen Patriarchen und Dämons Theodotos Wolkow zu fliehen. Ab sofort ist die Jagd auf sie eröffnet. Doch Coco denkt nicht daran, Moskau zu verlassen. Nicht, bevor sie herausgefunden hat, wo sich das legendäre Schwarze Zimmer befindet, auf das sich angeblich Wolkows Macht stützen soll ..
Uwe Voehl, Christian Schwarz, Susanne Wilhelm: Dorian Hunter 76 - Homunkulus

Der Versuch, Dorian Hunter in die Welt der Lebenden zurückzuholen, war nur teilweise erfolgreich. Olivaros Einmischung verhinderte die vollkommene Rückkehr des Dämonenkillers. Das Geheimnis, wie Dorian Geist und Körper wieder vereinen kann, ist in einem seiner früheren Leben verborgen. Doch welcher der vielen Menschen, deren Erinnerungen sich plötzlich gleichzeitig vor ihm auftun, war er?

Christian Schwarz, Manfred H. Rückert: Professor Zamorra 50 - Der Ruf

Zamorras alte Freundin Diana benimmt sich plötzlich seltsam. Ein magischer Ruf lockt sie an einen unheimlichen Ort in Schottland. Der Meister des Übersinnlichen heftet sich an ihre Fersen. Als Diana in Schottland ankommt, wird sie zum Instrument eines unglaublichen Wesens aus dem Abgrund der Zeiten, das nun vollenden will, für was es einst geschaffen wurde. Auch Nicole und Asmodis werden zu Schachfiguren in dem undurchsichtigen Spiel. Als Zamorra endlich die Wahrheit dämmert, ist es längst zu spät. Er muss sich einem Kampf stellen, der eigentlich bereits verloren ist ...

A. F. Morland: Tony Ballard 39 - Die Hüterin des schwarzen Schatzes

Tucker Peckinpah bekommt einige vage Hinweise, die Tony Ballard und Mr. Silver nach Tansania führen. Sie hoffen, dort mehr über den geheimnisvollen Dämonendiskus des Dämonenhassers in Erfahrung bringen zu können ...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...