Montag, 31. Dezember 2012

Tim Svart - Das Schloss

„Mit ihren gerade einmal sechzehn Jahren hatte Jessica noch keinen einzigen Gedanken ihres zuckersüßen Teenagerlebens an den Tod verschwendet. Aus diesem Grund ahnte sie auch nicht, dass er ihr bereits dicht auf den Fersen war...

Sechs Menschen treffen in einem verlassenen Schloss aufeinander, doch nicht jeder von ihnen ist freiwillig hier. Und nicht jeder wird das alte Gemäuer lebend verlassen. Das Schloss – seit jeher wurde in seinen Mauern gelitten, gequält und getötet. An diesem düsteren Ort kannst du noch so laut um Hilfe rufen. Niemand wird deine Schreie hören."

Hinweis: "Das Schloss" ist ein Psychothriller mit Horror-Elementen (#1-Horror-Bestseller bei Amazon). Für Leser, die Romane von Richard Laymon, Brett McBean oder J. A. Konrath (Jack Kilborn) aufgrund erotischer und / oder Gewalt schildernder Darstellungen nicht mögen, ist dieses Buch möglicherweise ebenfalls nicht geeignet.

Endlich ist er da - exklusiv bei Amazon! Der von vielen lange erwartete Psychothriller von Tim Svart, dem Autor der erfolgreichen Kurzgeschichtensammlung "Tödliche Nächte. Wenn der Tag geht, kommt der Tod".

Kostenloses Bonusmaterial: Entdeckungen (Kurzgeschichte)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...