Freitag, 8. Januar 2016

Luke Ahearn: Euphoria Z

Als infizierte Menschen in einer tödlichen Orgie durch die Straßen der Städte rund um den Globus fegten, erlag die Zivilisation diesem Angriff. Nur wenige Menschen kämpfen ums Überleben, wohl wissend, dass sie fast chancenlos sind. Cooper ist einer der Überlebenden. Noch vor einer Woche war das College seine größte Sorge, nun begibt er sich auf eine gefährliche Reise, um seine Schwester zu finden. Aber die wiederauferstehenden Toten sind nicht die einzige Bedrohung …

"Euphoria Z" beim Luzifer Verlag

Nachtrag 2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror 2018

Die Listen Horror 2018 hat sich aus verschiedenen Gründen schwierig gestaltet. Ein Grund liegt darin, das man sich mühsam alle Veröffentl...