Donnerstag, 12. September 2013

John Sinclair 85: Kalis Schlangengrube

Unter den gefährlichen Dämonen gehört Göttin Kali zur Spitze. Ich hatte es am eigenen Leib erfahren müssen und wußte auch, daß es mir nicht gelungen war, Kali zu vernichten. Sie lebte weiter und schmiedete gefährliche Pläne. Nicht in ihrer Heimat Indien schlug sie zu, sondern in London. Schlangen tauchten auf. Kaum eine Straße wurde verschont. Kalis Rache war fürchterlich, und sie bekam noch Unterstützung durch Wikka, die oberste aller Hexen. Sie und Kali traten an, um mich in die Schlangengrube zu vernichten ...

Auf der Jagd nach der indischen Todesgöttin Kali stellt John Sinclair auf dem Londoner Flughafen Heathrow einen Passagier aus Kalkutta. In dessen Koffer befindet sich ein lebender Kopf! Zur selben Zeit wird im Hafen eine grausig zugerichtete Leiche entdeckt. Auf der Suche nach einem Zusammenhang findet John heraus, dass nicht nur Unterwelt-Boss Logan Costello seine Finger im Spiel hat, sondern auch Jane Collins und Wikka – kann sich das Sinclair-Team gegen die versammelte Macht des Bösen behaupten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...