Sonntag, 7. Juli 2013

Jeamy Lee - Monsterseelen

Monsterseelen Ein Journalist stößt bei seinen Recherchen über die Organisation »Pandoras Gral« auf Vorgänge, die alle bisher dagewesenen Verbrechen in den Schatten stellen.
Isobell Krylova hält den Schlüssel zur universellen Macht in ihren Händen; stirbt sie, dann ist die Menschheit dem Untergang geweiht.
Macht euch bereit!
Rennt um euer Leben!
Verbarrikadiert euch!
Betet!
Ihr seid verloren.
Morgen seid ihr alle tot.
Denn sie kommen!

ACHTUNG! Dieser Roman bedient sich einiger bildhaft erzählter, grausamer und brutaler Szenen.
“Monsterseelen ist kein Buch für Zartbesaitete. Jeamy Lee spinnt eine fiktionale Geschichte um ein Verschwörungskomplott, das mit den Nazis einen ersten Höhepunkt erreicht, aber vielleicht schon viel weiter zurück geht.
Hauptperson ist Isobel Krylova, eine russische Agentin die ein düsteres Geheimnis hat.
Monsterseelen wirft den Leser in eine sadistische, düstere Story um Menschenversuche und bringt immer wieder in Fragmenten weitere Teile der Geschichte ans Tageslicht.
Ich musste das Buch zweimal lesen, um die vielen Charaktere zuordnen zu können, jedoch wurde ich durch einen epischen Plot entschädigt, der an Tiefe nicht viel zu wünschen übrig lässt.”

Niels Rudolph


Leseproben

Kommentare:

  1. Leseproben gibt es hier (.mobi, .epub, .pdf):

    http://monsterseelen.de/leseproben/

    Jeamy

    AntwortenLöschen
  2. Neuauflage. Jetzt bei Amrûn.
    http://amrun-markt.de/produkt/monsterseelen-morgen-seid-ihr-alle-tot/

    Demnächst auch wieder bei Amazon & Co erhältlich.

    AntwortenLöschen

Eine Seite zu Weird Tales

...findet sich hier . Volume 1 erschien im März 1923. The Unique Magazin wird es auf dem ersten Titelbild beworben. Die erste Geschichte, ...