Donnerstag, 22. März 2012

Neben dem Verstand

Eine fantastische Anthologie mit 21 psychologischen, grotesken, aber auch schelmischen Kurzgeschichten, die tief in die menschliche Psyche abtauchen.

In realistischen, historischen oder gruselig-fantastischen Szenarien forschen 22 deutschsprachige Autoren nach dem Fremden im Menschen.
Und in beunruhigend vielfältiger Gestalt kommt es zum Vorschein: Nicht nur in Wahnsinn, Verdrängtem und Besessenheit, sondern auch in Tierischem, Mörderischem, einem anderen Ich, in bösartigen äußeren Elementen, und sogar in Kreativität kleidet sich das Unbekannte.

Oftmals siegt das Fremde im Kampf gegen das Selbst, doch manchmal stellt es sich doch als gar nicht so fremd heraus wie gedacht - denn jeder trägt ungeahnte Mächte mit sich.

Links:
Sphera-Verlag

1 Kommentar:

Vincent Preis: Nominierungsrunde 2020/2021 startet!

  Liebe Horrorfans: Ich hoffe es klappt alles wie geplant! – Die Nominierungsrunde des Vincent Preises 2020/2021 ist eröffnet!