Montag, 21. Juni 2010

Neue Anthologie im Twilight-Line Verlag

Geister, Spuk und Poltergeister: Anthologie des Paranormalen


Twilight-Line Verlag © 03/2009

ISBN-10: 3941122185

ISBN-13: 978-3941122185

96 Seiten - 9,99 Euro

Manchmal kommen sie ... doch!



Die Ausschreibung startete 2008, erscheinen sollte das Buch im Frühjahr 2009 (das Impressum trägt tatsächlich das Erscheinungsdatum März 2009), doch dann konnte es aufgrund eines rechtlichen Problems mit dem eigentlichen Titel Geister, Spuk und Poltergeister nicht ausgeliefert werden.

Offenbar ist das Problem gelöst - mit dem geringfügig neuem Titel Geister, Spuk und Poltergeister: Anthologie des Paranormalen fand ich das Buch heute in meinem Briefkasten.



Richtig unheimlich, oder?





Bestellung & weitere Infos: Twilight-Line Verlag





Alle Geschichten:



Anett Steiner - Kein Ding ist nur ein Ding

Anett Steiner - Der Geist aus dem Sekretär

Irfan Hodzic - Im Winter

Carola Kickers - Weg der Verdammten

Thomas Backus - Die Geister, die sie rief

Melanie Vogltanz - Geisterhaus

Simone Edelberg - Knuffel

Hanno Berg - Little Duke

Oliver Henzler - Das letzte Kapitel

Silvia Dittmers-Gruber - Tot

Jakub Mateja - Jetzt und in alle Ewigkeit

Irina Piechulek - Black Bill

Katharina Dietrich - Tante Berta

Marco Ansing - Spuk im Levke-Haus

Martina Bethe-Hartwig - Mitternachtsmond

Katharina Dietrich - Sensemanns Kiste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Preis: Nominierungsrunde 2020/2021 startet!

  Liebe Horrorfans: Ich hoffe es klappt alles wie geplant! – Die Nominierungsrunde des Vincent Preises 2020/2021 ist eröffnet!