Mittwoch, 7. Dezember 2011

Xun: Geister, Monster, Spukgestalten - 31.5.12

Auch für das Jahr 2012 schreibt die Freie Redaktion XUN wieder einen Kurzgeschichten-Wettbewerb aus. Thema diesmal:

Defininition des Themas: Es geht um Geister, Monster, Spukgestalten in allen ihren Facetten - sei es reine Horror, zauberhafte Fantasy oder fantastische Science Fiction. Nägelkauende Spannung ist ebenso gefragt wie humorvolles Augenzwinkern oder gar ein herzhaftes Lachen, vielleicht aber auch etwas zu Tränen rührendes. Es kann zu jeder Zeit spielen, in der Vergangenheit, der Gegenwart oder der Zukunft. Und natürlich auch an jedem Ort, hier auf der guten alten Erde, oder in fernen Galaxien.

Die Bedingung ist in jedem Fall, dass eingereichte Beiträge einem der Subgenre (und ihren Mischformen natürlich) der Fantastik zuzuordnen sein müssen. Das wären im einzelnen: Science Fiction - Fantasy - Horror/Grusel - Mystery - Mystik/Okkultismus - Psyche

Es kann sich jeder beteiligen, egal ob Anfänger, Hobby-Autor, fortgeschrittener Autor oder Profi.

Pro Subgenre kann maximal -1- Beitrag eingereicht werden.

Der Text muss zwingend als Datei eingereicht werden (gängige Textformate, KEINE PDF-Datei). Bitte die Dateien als Mailanhang zusenden. Datenträger (USB-Sticks, SD-Karten, DVD/CD) werden nur zurück gesendet, wenn ausreichend Rückporto beigelegt wird!

Die maximale Textlänge darf 35.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten! Die Texte müssen im Standardformat mit eineinhalbfachem Zeilenabstand abgefasst werden.

Bitte absolut KEINE Sonderformatierungen!!!

Insbesondere sind damit Einschübe, vom Standard abweichende Randeinstellungen sowie abweichende Zeilenabstände gemeint.

Die Dateinamen müssen den Titel(oder Kurzform) und den Autorennachnahmen enthalten.

Dem Text voran oder hintenangestellt bitte die komplette Anschrift und ein eventuell zu verwendendes Pseudonym.

Die komplette Anschrift ist auch in der Einreichungsemail zu nennen.

Die Texte müssen bisher unveröffentlicht sein, dürfen keinen pornografischen, Gewalt verherrlichenden oder radikal-ideologischen Inhalt haben (automatische Disqualifikation)

Jeder Autor/ jede Autorin sichert zu, dass die eingereichten Geschichten bis zum Abschluss der Auswertung nicht anderweitig weitergegeben werden.

Die 10 erstplatzierten Einsender werden in jedem Fall in der “XUN präsentiert” Anthologie im Oktober 2012 abgedruckt. Sie erhalten darüber hinaus ein Autoren-Exemplar der Anthologie.



Einsendeschluss ist der 31. Mai 2012

Die Geschichten bitte mit dem Betreff “Kurzgeschichtenwettbewerb 2012” einsenden an:

materialeingang(@)xun-online.de

Die Gewinner werden Anfang September 2012 bekannt gegeben



Website: http://www.xun-online.de/html/kg_wettbew__2012.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...