Dienstag, 5. Oktober 2010

Die Larry Moon-Romane von Dirk Krüger

2010 sind die Folgen 3, 4 und 5 der Larry Moon-Serie von Dirk Küger bei BoD erschienen.

01 Das Tor zur Hölle
02 Das Haus der Brüder Maranov
03 Der schwarze Pharao
04 Vampire im Blutrausch
05 Die Insel des Dr. Xu

"Larry Moon knüpft an die Tradition der Gruselheftromane der 1980 Jahre an."



Darum geht's:
Seit Anbeginn der Zeit tobte ein Kampf zwischen der dunklen, satanischen Seite und dem Guten auf der Erde. Die Kräfte, die dabei freigesetzt wurden, ließen den Urkontinent Pangäa zerbrechen und ihn sich in mehrere Kontinente aufteilen. Das Gute erlangte langsam die Oberhand. Inzwischen hatte die Menschheit den Planeten erreicht und hatte sich ausgebreitet. Die ersten Hochkulturen entstanden. Die Menschen ergriffen die Partei des Guten und kämpften fortan Seite an Seite mit ihm gegen die Armeen der dunklen Kräfte. Schließlich gelang es dem Bündnis, das Böse zu bezwingen. Aus Dankbarkeit für ihren Mut und ihre erbrachten Opfer übergaben die Gottheiten und ihre Krieger den Menschen den Planeten. Fortan sollten sie dafür Sorge tragen, dass eine Rückkehr Satans und seiner Vasallen auf die Erde unmöglich würde. Die Völker der Welt beriefen Wächter aus ihren Reihen, die besondere Fähigkeiten und den Mut hatten, gegen die dunkle Seite anzutreten, sie zu bekämpfen und zu vernichten. Einige dieser Wächter waren Druiden. Sie kannten sich mit Magie, Beschwörungen und Kampftechniken aus. Tausende von Jahren verstrichen. Der Drang Satans, die Vormachtstellung auf dem Planeten zu erlangen, war ungebrochen.

Auch heute noch, in der Neuzeit, leben einige Druiden, die ihr wertvolles Wissen zum Erhalt des Guten auf der Erde in sich tragen. Sie halten ihren Auftrag und ihre Fähigkeiten vor der Öffentlichkeit geheim und geben diese nur einer kleinen, vertrauensvollen Gruppe bekannt. Einer dieser Druiden ist Larry Moon. Nach satanischen Vorfällen in England reagiert Scotland Yard und gründet eine neue Abteilung. Zusammen mit dieser
Abteilung zur Aufklärung gesonderter Fälle bekämpft Larry Moon überall auf der Welt das Böse. Während die Abteilung Scotland Yards für die Recherche und Organisation verantwortlich ist, steht der nicht Scotland Yard angehörende ehemalige FBI-Agent Larry Moon mit all seinen physischen und psychischen Druidenkräften der dunklen Seite, in allen ihren diabolischen Formen und Erscheinungen, gegenüber. Im Kampf gegen die satanische Macht verwendet er viele Hilfsmittel. Unter anderem besitzt er auch den Stein der Erkenntnis. Dieser ermöglicht es ihm alle Sprachen, ausgestorben oder noch gebräuchlich, in Wort und Schrift zu verstehen und zu sprechen. Auch Menschen, die ihn tatkräftig bei seinem Kampf unterstützen, stehen ihm zur Seite. Sein wichtigster Verbündeter und Lehrmeister ist sein Onkel, der Druide Sir Paul Mac Kinley. Gemeinsam wachen sie über die Menschheit ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anthologie/Magazine/Sachbuch 2020

Die Liste der Anthologien/Magazine/Sachbücher des Genres Horror und Unheimliche Phantastik des Jahres 2020 revolver (Hrsg.) - Die heilige...