Mittwoch, 23. Juli 2014

Dunkle Seiten präsentiert: Draculas Erben

Dieses Buch ist dem irischen Schriftsteller Bram Stoker – Vater des Grafen Dracula – gewidmet. Mit seinem Werk inspirierte dieser Generationen von Lesern und Autoren, von denen sich einige zusammenfanden, um das Werk Bram Stoker’s mit Draculas Erben fortzuführen.

Die Dunkelheit ist ihr Element. Die Kreaturen der Finsternis erheben sich aus ihren Särgen, um unter uns zu wandeln und nach dem roten Lebenssaft zu trachten. Auf der anderen Seite stehen fanatische Jäger, die diesen untoten Zeitgenossen im Kampf begegnen, um die Welt vor der Verderbnis der Dunkelheit zu bewahren.

Folgen Sie uns in 33 ausgewählt fantastischen Geschichten in die Finsternis der Nacht, wo untote Kreaturen lauern. Blutgierige Wesen, die arglosen Menschen das Leben aussaugen. Und Vampirjäger, getrieben von Hass und Furcht vor diesen Kreaturen, auf der Jagd nach diesen.

Mit Geschichten von:
Astrid Jöll
Christian Künne
Christina Rodriguez
Oliver Müller
Elisa Bergmann
Pia Hepke
Damona Kay
Thomas Karg
Alena und Alexa Coletta
Andrea Kleinwechter
Bernar LeSton
Torsten Exter
Utz Anhalt
Kristina Kesselring
Nina Egli
Detlef Klewer
André Höhle
Susanne Haberland
Lily Beier
Britta Ahrens
Philip Heggmair
Jerk Götterwind
Michael Schmidt
Sebastian Gröning
Valentina Kramer
Manuela Maer
Roselinde Dombach
Maja Suchy
Gideon Gratias
Thomas Williams
Sigrid A. Urban
Anett Steiner
Manfred Schnitzler

Sind Sie bereit sich den Kreaturen der Finsternis zu stellen?
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anthologie/Magazine/Sachbuch 2020

Die Liste der Anthologien/Magazine/Sachbücher des Genres Horror und Unheimliche Phantastik des Jahres 2020 revolver (Hrsg.) - Die heilige...