Mittwoch, 16. April 2014

Christian Montillon: Höllenblick (Horror Factory 20)

Was zunächst wie ein ganz normaler Studentenjob aussieht, entpuppt sich für Frank zunehmend als Blick in den Abgrund. In einem versteckten Hightech-Labor auf dem Uni-Gelände erforscht Professor Bannke die PSI-Fähigkeiten besonders begabter Personen. Eine von ihnen ist Alina. Ihre Gabe besteht darin, jeden für sich einzunehmen – ob sie möchte oder nicht. Jeder mag sie. Jeder findet sie schön. Jeder junge Mann würde am liebsten mit ihr ausgehen… Würde dafür sterben, mit ihr ins Bett zu gehen…
Viel zu spät begreift Frank, dass auch in ihm PSI-Fähigkeiten schlummern. Doch da ist er bereits Teil des unheilvollen Experiments ...

Links:
"Höllenblick" bei Batei Entertainment

Die Horror Factory Gesamtübersicht  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...