Dienstag, 11. März 2014

Kalle Max Hofmann (Hrsg.): Zombie City Stories



Internationale Autoren präsentieren auf über 200 Seiten ihre Interpretation des Zombie-Mythos. Bühne frei für zehn actiongeladene, schräge, gruselige, spannende, eklige, skurrile, ironische, explosive, morbide und futuristische Geschichten aus der Welt der lebenden Toten!
Inhalt:
Xander Morus: Mission Glutregen
Gioal Canestrelli: De(ad)mokratie
Kalle Max Hoffmann: Keyboard of the Dead
Wal Friman: Onkel Z.
Fabienne Gschwind, Gioal Canestrelli, Angelo Ruggero:  Geschichte stirbt nie
Andreas Stetter: Untot
Fabienne Gschwind: Das Mars Labyrinth
Will Hoffmann: Glückwunsch zum Geburtstag, Zombie!
Kalle Max Hoffmann: Jeschichten aus'm Kiez
Kilian Manning: Dawn of the Disconnect

"Zombie City Stories" bei Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...