Freitag, 21. März 2014

A. F. Morland: Ich jagte das rote Skelett (Tony Ballard 17)

Schwer und klobig stand der Sarg im Keller. Ein Silbersarg war es, der sogar einen Namen hatte. Man nannte ihn den „Sarg der tausend Tode“, und das hatte seinen guten Grund, denn wer in diesen Totenbehälter geriet, nahm ein grauenvolles Ende, starb tausend Tode. Es war eine Falle, innen gespickt mit langen, silbernen Stacheln. Metal, der Silberdämon, hatte ihn zurückgelassen. Und in dieser Nacht wurde der Sarg der tausend Tode wieder aktiv...

"Ich jagte das rote Skelett" bei Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...