Donnerstag, 16. Mai 2013

Carl-Friedrich von Steegen: Satan - Porträt des Leibhaftigen

Mit kaum einer anderen Gestalt aus Mythen, Sagen und Heiligen Schriften verbinden sich so viele schaurige und faszinierende Geschichten wie mit Luzifer, dem Göttersohn und gefallenen Engel. Und wenn nun dieser Höllensturz nur eine Legende ist, und in Wahrheit Irrläufe der Planeten gemeint sind, die die Erde zur Hölle gemacht haben? Carl-Friedrich von Steegen spürt dem großen roten Drachen nach, von dem die Völker weltweit berichten. Seine spannende Mythenreise führt ihn durch unseren Kulturkreis und durch die der übrigen Welt, und es sieht so aus, als ob die Hexenverbrennungen, der Exorzismus, die Geheimbünde oder Satanskulte kosmische Ursachen haben, weniger religiöse oder mythologische. Das Buch ist 1989 als Heyne-Buch erschienen. Nun ist es wieder erhältlich, die vorliegende Neuausgabe ist überarbeitet und ergänzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...