Samstag, 9. Juni 2012

Malte S Sembten - Dhormenghruul

Björn Ian Craig

Was erwartet den Horror-Autor, der einen von Lovecrafts Hexenstadt Arkham ausgelobten Literaturpreis annimmt? Wie verläuft eine Partie russisches Roulette gegen einem Vampir? Auf welche ganz besondere Trophäe haben es außerirdische Sonntagsjäger abgesehen, die dem irdischen "Königswild" nachstellen? Kann ein Elektronenhirn der perfekte romantische Liebhaber sein? Was widerfährt dem "Volksfeind", den die Stasi kurz nach dem Mauerbau auf Geisterjagd schickt? Was hat es mit der Internetadresse auf sich, den eine Antiquariatskundin in einem hundert Jahre alten Buch entdeckt?
Diese und weitere Fragen beantworten die zehn Geschichten dieses Bandes mal auf grausame und mal auf humorvolle, mal auf subtile und mal auf drastische, jedoch stets auf überraschende Weise.

Die hiermit vorgelegte neueste Kollektion, Dhormenghruul, enthält auch Erzählungen, die
Elemente der Science Fiction aufgreifen.......LESEPROBE


Auf 111 handnummerierte Exemplare limitierte Auflage. Mit einem eingeklebten, handsignierten farbigen Frontsipiz, gezeichnet vom Verfasser, und 4 ganzseitigen s/w Illustrationen von Björn Ian Craig.

Mit einem Nachwort von Uwe Voehl.

Umschlaggestaltung: Björn Ian Craig

Eloy Edictions, 233 Seiten

Preis: 15 €
ISBN: 978-3-938411-24-7

 


Inhalt:

Dhormenghruul
languerous@barron.feu
Brandopfer
Memory-TX
Ali
Das Hexenhaus
Books on Demand
Jagdausflug
Der Blutfalter
Die rote Kammer
Nachbemerkungen zu den Erzählungen
Nachwort


Die Seite von Malte S. Sembten

Ein Interview mit dem Coverkünstler findet sich hier.


Horror 2012 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror International 2020

Hier die beginnende Liste Horror International 2020 (für alle Übersetzungen mit Erstveröffentlichung 2020) 1. Jonathan Janz - Das Spukhaus...