Dienstag, 26. Juni 2012

Danksagung von Mark Freier


Liebe Phantastik- und Horrorgemeinde,

ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer die sich bei der Abstimmung des Vincent Preis 2011 beteiligt haben – speziell natürlich an all diejenigen, die für meine Covergrafik zu „Innsmouth – Ein Reiseführer“ gestimmt haben. Mein Glückwunsch geht außerdem an alle Nominierten und Preisträger des Vincent Preis 2011.
Meine Anerkennung gilt dem Vincent-Preis-Team, das unsere Szene in Deutschland durch ihr Engagement belebt.
Was mich an dem Preis 2011 besonders freut, ist die Tatsache, dass die Grafik in einer für mich persönlichen – sagen wir mal – „Zeit des Umbruchs“ entstanden ist, einer Zeit, in der einem die Arbeit besonders viel bedeuten kann…
Habe ich meinen letztjährigen Preis 2010 meinem verstorbenem Vater gewidmet, so möchte ich diesen Preis meiner Mutter widmen, die hoffentlich noch viele Jahre bei uns ist.
Abschließend möchte ich mich noch bei all meinen Partnern, Kollegen und Freunden für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre bedanken!

Mit phantastischen Grüßen,

Euer Mark Freier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Nominierungsrunde des Vincent Preis 2020/2021

Der Aufruf zum Vincent Preis 2020/2021 hat leider nicht genügend Feedback gebracht und so hat sich der bisherige Organisator zurück gezogen....