Mittwoch, 10. September 2014

Iain McKinnon: Das Reich der Zombies

Unsere Welt ist erledigt. Überrollt von einer Armee zum Leben erwachter Leichen. Ich bin Sarah. Zusammen mit Nathan und einigen anderen Überlebenden habe ich mich in einem alten Lagerhaus verbarrikadiert, während um uns herum faulende Kadaver durch die Überreste der Stadt streifen. Uns gehen langsam die Vorräte aus. Jetzt stehen wir vor der Wahl: Verhungern oder rausgehen und gegen die Untoten kämpfen? 
Hilf uns! 
Mir ist noch eine andere Alternative eingefallen: Selbstmord. Aber als ich dann auf dem Dach stand und mich runterstürzen wollte, sah ich einen Hubschrauber. Bringt er die Rettung oder reitet er uns nur noch tiefer in die Scheiße?
Aus dem Vorwort von David Moody: »Hat mich echt überrascht ... ein rasantes, brutales und aufregendes Abenteuer.« 
GoodReads: »Randvoll mit heißer Zombie-Action.« 
BuyZombie.Com: »Unglaublich erschreckend. Einer der wenigen Zombie-Romane, bei denen mich jede einzelne Seite absolut geschockt hat.« 
Z. A. Recht: »Liest sich weg wie nix und überzeugt vollkommen.«
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vincent Voss (Interview)

Michael Schmidt: Es ist  Marburg Con , dicht gedrängt finden sich Bücherzombies, Buchstabenghouls und Illustrationsvampire. Mitten drin ste...