Donnerstag, 12. Juli 2012

Sascha Gutzeit: Doktor Schock

Blut, Blödsinn und Babes! Die ersten drei Abenteuer des wahnsinnigen Wissenschaftlers DOKTOR SCHOCK sind die ultimative Lachmuskelattacke und garantiert nichts für schwache Nerven. Der sexy Doktor mit der ultra behaarten Brust will die Weltherrschaft, stößt keine scharfe Tussi von der Bettkante und macht in seinem Laboratorium unmögliche Experimente möglich.

In den Klauen der Rentner-Zecke
Der geheimnisvolle Doktor Schock taucht in der tiefsten Eifel unter und plötzlich wird ein Opa zum Killer! Ist das Zufall? Hat ein mysteriöser Meteoritensplitter etwas damit zu tun? Und warum? Der Doktor streckt seine Fühler aus, doch es sind nicht seine eigenen, sondern die eines blutsaugenden Monsters!

Nachts, wenn die Todes-Töle fliegt
In Doktor Schocks Labor wirft ein grausiges Experiment seinen flatternden Schatten voraus. Mit seiner heißen Geliebten erlebt der Doktor ein hundsgemeines Abenteuer, bei dem die Welt so richtig Schiss kriegt.Rolf Bukowski, der Monsterkiller, kommt jedoch dem genialen Wissenschaftler auf die Spur...

Die Sex-Marionetten vom Friedhof hinter der Heißmangel
Auf dem Wuppertaler Friedhof hinter der Heißmangel werden ständig tote Leichen in ein Grab gezogen, während sexy Puppen daneben stehen! Sollte es sich um das Werk eines Dämons handeln, der genau wie Schock die Welt an sich reißen will? Der
Doktor mit den 1000 Gesichtern ahnt, wo die Fäden zusammen laufen... 

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Michael Perkampus

Wir begrüßen Michael Perkampus als neuer Mitstreiter beim Vincent Preis. Er ist der Betreiber der Seite Phantastikon und ein Kenner des Gen...