Samstag, 7. Juli 2012

Deutscher E-Book-Preis 2012

Satzweiss.com und Chichili Agency loben den 2. Deutschen E-Book-Preis in der Kategorie “Shortstory/Kurzgeschichten” aus.
Deutscher E-Book-Preis 2012
Der Preis ist dotiert mit insgesamt 1750 EUR und Sachpreisen.
Die Preise verteilen sich wie folgt:
Kategorie A: Jugend bis 20 Jahre:
1. Preis: Verlagsvertrag
2. und 3. Preis: je ein gestaffeltes Bücherpaket
Kategorie B: Autoren ab 21 Jahre:
1. Preis: 1.000,-EUR
2. Preis: 500,-EUR
3. Preis: 250,- EUR

Im vergangenen Jahr ist der 1. Deutsche E-Book-Preis erfolgreich gestartet. 2012 geht der Preis in eine Neuauflage, auf Grund der hohen Teilnehmerzahlen und der Erfahrungen aus dem letzten Jahr in leicht modifizierter Form:
Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können alle Autoren und Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die eine Kurzgeschichte in der Zeit vom 01.09.2011 bis 31.08.2012 elektronisch veröffentlicht haben.
Jeder Autor kann mit jeweils einer Kurzgeschichte, Verlage mit max. 2 Autoren mit je einer Kurzgeschichte am 2.Deutschen E-Book-Preis teilnehmen. Der Umfang der Shortstorys darf 30 Normseiten (30 Zeilen à 60 Zeichen) nicht überschreiten.
Thema und Genre sind frei.
Die Einreichung erfolgt als anonymisierte Word-Datei. Einsendeschluss ist der 31.08.2012. Die genauen Teilnahmebedingungen sind zu finden unter: http://www.deutscher-ebook-preis.de
Die Verleihung des Deutschen E-Book-Preises findet in öffentlichem Rahmen auf der Frankfurter Buchmesse 2012 statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Michael Perkampus

Wir begrüßen Michael Perkampus als neuer Mitstreiter beim Vincent Preis. Er ist der Betreiber der Seite Phantastikon und ein Kenner des Gen...