Vincent Preis und Rein A. Zondergeld Preis 2023

2023 wird zum 16. Mal der Vincent Preis durchgeführt und zum zweiten Mal der Rein A. Zondergeld Preis.


Die Nominierungsrunde findet vom 01.11.2023 bis 28.02.2024. In dieser Zeit können die Stimmen abgegeben werden.

Um zu wissen, ob man abstimmungsberechtigt ist, bitt die Regeln des Vincent Preis durchlesen. 

Stimmabgabe erfolgt per Konversation (PN) des Phantastik-Literatur Forum an Vincent Preis oder per  Email an Vincent2019@defms.de. Bei Abgabe der Stimme per Email bitte kurz die Wahlberechtigung nachweisen (Forennamen, Autor, Verleger, Illustrator, etc.) 

Der Rein A. Zondergeld Preis (RAZ) wird dieses Jahr zum zweiten Mal vergeben und weicht ein wenig von den anderen Kategorien des Vincent Preis ab. Für den RAZ stehen nämlich Texte alle phantastischen Genres zur Wahl. Es wird das Beste Buch sowie der Beste Kurztext ausgezeichnet. Infos zum RAZ finden sich hier.


Urkunde Uli Bendick

Zu den Listen der erschienen Werken

Bestes Buch


1.Platz= 3 Punkte
2.Platz= 2 Punkte
3.Platz= 1 Punkt


Bester Kurztext

1.Platz= 3 Punkte
2.Platz= 2 Punkte
3.Platz= 1 Punkt


Urkunde Mario Heyer

Hier die Kategorien des Vincent Preis 2023:

Bester Roman national
Zur Liste

1.Platz= 3 Punkte
2.Platz= 2 Punkte
3.Platz= 1 Punkt

Bestes Internationales Literaturwerk
Zur Liste

1.Platz= 3 Punkte
2.Platz= 2 Punkte
3.Platz= 1 Punkt

Beste Kurzgeschichte
Zur Liste

1.Platz= 5 Punkte
2.Platz= 4 Punkte
3.Platz= 3 Punkte
4.Platz= 2 Punkte
5.Platz= 1 Punkte

Beste Anthologie/Magazin
Zur Liste

1.Platz= 3 Punkte
2.Platz= 2 Punkte
3.Platz= 1 Punkt

Beste Storysammlung
Zur Liste

1.Platz= 3 Punkte
2.Platz= 2 Punkte
3.Platz= 1 Punkt

Beste Horror-Grafik
Zur Liste

1.Platz= 3 Punkte
2.Platz= 2 Punkte
3.Platz= 1 Punkt

Beste Horrorheftroman
Zur Liste

1.Platz= 5 Punkte
2.Platz= 4 Punkte
3.Platz= 3 Punkte
4.Platz= 2 Punkte
5.Platz= 1 Punkte

Mehrteiler bei den Heftromanen werden als ein Werk angesehen. Daher also den ganzen Mehrteiler benennen und nicht auf die 5. Plätze verteilen.

Die Nominierungsliste vom Sonderpreis wird vom Marburger Verein für Phantastik vorgeschlagen. Abgestimmt zum Sonderpreis kann daher erst zur Endrunde.

Erneut können wir Preise in einigen Kategorien zur Verleihung ausschütten. Als Schwerpunkt wollen wir deutschsprachige Kunstschaffende fördern sowie die Gattung Kurzgeschichten an sich. Folgende Kategorien werden wir folgt gefördert:
Bester Roman national: Erster Platz = 500€, zweiter Platz= 200€, dritter Platz = 100€
Beste Grafik: Erster Platz = 200€, zweiter Platz= 100€, dritter Platz = 50€
Beste Kurzgeschichte: Erster Platz = 150€, zweiter Platz= 100€, dritter Platz = 50€, vierter Platz = 30€, fünfter Platz = 20€

Als Sponsoren stehen uns dazu wieder das Phantastik-Autoren-Netzwerk e.V.Thomas Williams, der Verlag Torsten Low sowie Michael Schmidt zur Verfügung. Vielen Dank für eure Bereitschaft die deutschsprachigen Horrorkunstschaffenden zu fördern!


Kommentare

  1. Hi. Wie / Wo / Wann kann man abstimmen? Das geht nicht eindeutig aus dem Beitrag hervor, finde ich. Würde gerne meinen Kollegen Mark Fear mit "Das Geflüster der Nachtfalter" unterstützen, aber weiß nicht wie. Kann's mir wer erklären? o.O

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Nominierungen des Vincent Preis 2022

Anthologien/Storysammlungen/Magazine 2011