Dienstag, 17. Mai 2016

M. H. Steinmetz: The Wild Hunt

Ein Serienkiller treibt in Louisiana sein Unwesen. Er überfällt Reisende und verschleppt sie in das Sumpfland des Atchafalaya Wildlife Refuge.
Als Sues Familie in die Fänge des Killers gerät, muss sie mit ansehen, wie ihre Familie brutal ermordet wird. Sie selbst kann in ihrer Not gerade noch in die Sümpfe entkommen.
Die Jagd auf den Serienkiller beginnt, dessen Morde mit einer Blutfehde zusammenhängen, die bis in die Zeit der amerikanischen Revolution zurückreicht.
Doch in den Sümpfen lauert noch etwas weitaus gefährlicheres als der Killer. Es ist kompromisslos, tödlich und absolut böse!
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror 2018

Die Listen Horror 2018 hat sich aus verschiedenen Gründen schwierig gestaltet. Ein Grund liegt darin, das man sich mühsam alle Veröffentl...