Donnerstag, 3. Dezember 2015

the ultimate VIRUS BOOK of ZOMBIES

Nach zehn Jahren Zeitschriften haben wir 2014 den Entschluss gefasst, zukünftig auch Bücher zu veröffentlichen. Den Anfang macht unser Zombie-Kompendium, mit dem wir einer der wichtigsten Kreaturen im Horrorfilm unseren Tribut zollen. Das „ultimate VIRUS BOOK of ZOMBIES“ wird am 16. Dezember erscheinen und kann bereits jetzt hier im Online-Shop bestellt werden, damit es noch rechtzeitig vor Weihnachten geliefert wird. Für das kommende Jahr sind weitere Bücher aus den Bereichen Film, Gaming und Lifestyle geplant – und evtl. werden wir uns sogar mit ein paar ganz neuen Themen beschäftigen. Für eine neue Buchreihe suchen wir noch Autoren, die ein Spezialgebiet haben, das auch andere Leser interessieren könnte, und gerne darüber schreiben möchten. Unter der Mail-Adresse talents@raptor.de freuen wir uns über eine erste Kontaktaufnahme mit einem Vorschlag. Aber nun zurück zu den Zombies…

In dem weltweit wohl vollständigsten Kompendium in Buchform erfährt der untote Leser so gut wie alles, was es zum Zombie-Thema zu sagen und zu schreiben gibt. Wo kommt der Zombie-Kult her und wie hat er seinen Weg ins Kino gefunden? Welche Bedeutung hat der Zombie in der modernen Kunst und Popkultur? Wir spannen den Bogen von Schriftsteller, Okkultist und Globetrotter William Buehler Seabrook (1884 – 1945, „The Magic Island“) über Dan Shocker (1940 – 2007, „Testament des Grauens“) und George A. Romero („Night of the Living Dead“) bis hin zu Robert Kirkman („The Walking Dead) und stellen die wichtigsten Werke in der Literatur (inkl. Groschenromane), im Comic, in der Musik und in anderen Medien vor. Natürlich gehören dazu auch PC- und Videospiele, von denen wir ca. 50 der relevantesten ausführlicher vorstellen.

Den Schwerpunkt des „ultimate VIRUS BOOK of ZOMBIES“ bildet jedoch der Zombie im Film! In weit über 500 Streifen seit 1932 treibt der vermoderte Fleisch- und Hirnfresser sein Unwesen – und zu jedem einzelnen (!) davon findet sich eine Inhaltsangabe und Kurzreview im Buch. Eine komplettere Übersicht des Genres gab es bislang – auch im Ausland – noch nie zuvor. Falls das noch intakte Hirn bei so vielen Informationen zum Thema Zombie noch nicht schlapp macht, gibt es zur Entspannung eine visuelle Chronologie der Zombie-Filme mit den schönsten (und kunstvollsten) Filmplakaten, Aushang- und Szenenfotos. Außerdem noch eine Galerie mit ausgewählten Comic- und Musikalbum-Covers. Wer jedoch schnell in das Thema einsteigen möchte, wird die zahlreichen Top-10-Listen (Asia-Zombies, Italo-Zombies, Nazi-Zombies, Zomedies, Zombie-Games und viele mehr) im Buch auch sehr nützlich finden.

Links:
http://shop.raptor.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror Storysammlungen 2018

Die Liste der Storysammlungen 2018 des Genres Horror und unheimliche Phantastik:   A.M. Arimont - Insanus ( Independently published ) ...