Freitag, 28. September 2012

Christian Schmidt (Sean Beckz): In der Tiefe singen sie

Unterirdische Tunnelsysteme einer überlegenen Kultur. Unbekannte Artefakte aus Kambodscha. Mysteriöse Kugeln aus einer brasilianischen Goldmine. Beweise außerirdischen Lebens? Uralte Aufzeichnungen unbekannter Herkunft. Geheimnisvolle Vorgänge bei den Pulvermühlen im Bergischen Land… Dies sind die Zutaten, die den jungen Journalisten Markus von Rauenfeld, im Jahre 1958, erst skeptisch abstoßen und dann magisch anziehen. Resigniert und verzweifelt blickt er zurück auf das größte und schrecklichste Abenteuer seines Lebens. Immer gefangen zwischen Moral und Pflichterfüllung, Angst vor dem Unbekannten und unstillbarer Neugier, Wahrheit und Fiktion! 

Links:
Homepage von Christian Schmidt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anthologie/Magazine/Sachbuch 2020

Die Liste der Anthologien/Magazine/Sachbücher des Genres Horror und Unheimliche Phantastik des Jahres 2020 revolver (Hrsg.) - Die heilige...