Freitag, 2. September 2011

BLITZ-Neuheiten im September


Die Horror-Neuheiten aus dem Blitz-Verlag reichen von der Edgar Allan Poe-Hommage DIE SCHATTENUHR, herausgegeben von Nina Horvath, über den mit Spannung erwarteten MARTERPFAHL-Nachfolger RABENSTADT von Stefan Melneczuk und einen neuen Fall für "X-RAY 3" LARRY BRENT bis an die Florida Keys, wo der World Fantasy Award Nominee TERRORINSEL von David Case spielt.


Stefan Melneczuk - RABENSTADT
Mystery-Thriller aus dem Bergischen
Klebeband, Dunkelheit, Erinnerungen und Angst. Das ist alles, was im Keller der alten Villa im Briller Viertel wartet. Abgesehen von Albträumen und einer geheimnisvollen Fremden, die hier unten gefangen ist. Wie konnte es so weit kommen? Gibt es aus dem Verlies einen Weg nach draußen? Die Antwort wartet am anderen Ende der Kellertreppe. Sie liegt auf der Lauer. Und sie hat Zähne.
Ein rabenschwarzer Thriller aus dem Bergischen Land und aus dem Ruhrgebiet – mit Short-Story-Zugaben vom Kreuz Wuppertal-Mord und einem Nachwort zum 11. September.

Leseprobe


Nina Horvath (Hrsg.) - DIE BIZARRE WELT DES EDGAR ALLAN POE - DIE SCHATTENUHR
Fünf Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur wandeln auf den Spuren des großen Meisters von Horror und Phantastik. Alle diese Geschichten sind eine Hommage an Edgar Allan Poe.
Entdecken Sie die Überreste des legendären Hauses Usher am Grund eines Sees oder die steinerne Bibliothek, die das Wissen der Menschheit über den Weltuntergang hinaus bewahren soll. Folgen Sie Richard Wagner nach Paris, wo er – wie schon Edgar Allan Poe zuvor – einen blutigen Pakt schließt und als Belohnung die Inspiration zu einem seiner größten Werke erhält. Kommen Sie auf das einsame Anwesen mit der Schattenuhr oder kehren Sie bei Meister Pforr ein. Aber was immer Sie auch tun: Passen Sie auf Ihr Herz auf!

Andreas Gruber: Rue de la Tonnellerie
Matthias Falke: Die steinerne Bibliothek
Olaf Kemmler: Zu Gast bei Meister Pforr
Markus K. Korb: Jenseits des Hauses Usher
Michael Knoke: Die Schattenuhr

Leseprobe


David Case - TERRORINSEL
Die Florida Keys sind eine Art Paradies. Weiße Strände unter Palmen, Korallenriffe zwischen dem grünen Schimmer des Golfs von Mexiko und dem grauen Atlantik.
Als der Journalist Jack Harland in diesem Garten Eden eintrifft, ahnt er nicht, dass das Ende der Welt, wie wir sie kennen, bereits begonnen hat. Hier, auf einer Insel namens Pelican Cay.
Er erlebt dieses Ende ganz still und im Verborgenen. Ein Inferno, wie Dante es nicht besser hätte beschreiben können.

Leseprobe


Susanne Wilhelm - LARRY BRENT (NEU) - PARASITENTOD
Die PSA eröffnet die Jagd auf Richard Pertal. Doch der dämonische Wissenschaftler, der die Zombie-Insekten erschaffen hat, arbeitet nicht allein. Es gibt Hinweise, dass ihm ein weiterer Erzfeind der PSA zur Seite steht.
Als Larry Brent zusammen mit Frank Gallun nach Kairo geschickt wird, um einen mysteriösen Todesfall zu untersuchen, verdichten sich diese Hinweise, und bald müssen die beiden PSA-Agenten alles daran setzen, einen besonders teuflischen Plan zu vereiteln.

Leseprobe


Über die weiteren September Neuheiten informiert der aktuelle BLITZ-Newsletter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anthologie/Magazine/Sachbuch 2020

Die Liste der Anthologien/Magazine/Sachbücher des Genres Horror und Unheimliche Phantastik des Jahres 2020 revolver (Hrsg.) - Die heilige...